Abenteuer!

Gemeinschaft!

 

 

Liebe Eltern, liebe Freunde, liebe Interessierte,

bevor das Jahr zu Ende geht und wir uns in neue Fahrtenabenteuer stürzen, möchten wir Euch im Advent zu unserem Fahrtenrückblick einladen.

Am Samstag, den 15. Dezember um 16 Uhr werden unsere Gruppen in gemütlicher Runde am Kamin, bei Gebäck und heißen Getränken, von ihren Erlebnissen erzählen. Natürlich gibt es auch Fotos von unseren Fahrten in alle Welt zu sehen.

Ob in den fernen slowenischen Bergen, im geheimnisvollen Harz oder den swanetischen Hochtälern des hohen Kaukausus: Wir sind überall zu Hause, wo unser Feuer brennt!

Der Fahrtenrückblick ist eine gute Gelegenheit, um die Pfadfindergruppe der Weitfahrer kennenzulernen und sich über unsere Fahrtenpläne für das nächste Jahr zu informieren. Auch interessierte Eltern sind herzlich willkommen! Unsere jungen Gruppen (8 bis 14 Jahre) treffen sich jeden Montag 17 bis 19 Uhr an unserem Gruppenraum in der Bienertmühle (im Hof hinten rechts) und ziehen regelmäßig in den Ferien hinaus in die nahe und ferne Welt.

Wir

Die ganze Nacht am flackernden Feuer sitzen, wilde Lieder singen und abenteuerliche Geschichten hören…

 

Einfach losziehen, nur mit dem ausgerüstet, was man selber tragen kann und wirklich braucht, um in der Natur unterwegs zu sein…

 

Mitten im Wald das Zelt aufschlagen, unter freiem Sternenhimmel schlafen, in alten Burgruinen oder beim Bauern im Heu übernachten…

 

Durch Bäche waten, einsame Berge erklimmen, die Wildnis mitten in Deutschland und ferne Gegenden erleben…

 

Eine Gemeinschaft von Freunden, in der jeder für den anderen einsteht und sich alle aufeinander verlassen können …

 

Wir gehören zum Jungenbund Phoenix, einem Bund in der Tradition der Jugendbewegung (Wandervogel, Pfadfinder, Jungenschaften).

Gemeinsam gestalten wir unser Gruppenleben.

Bei wöchentlichen Treffen spielen wir in einem verwilderten Park am Rand der Stadt, singen unsere Lieder und bereiten unsere Fahrten vor.

An Wochenenden erkunden wir die wilde Umgebung Dresdens und sind mit einfachen Mitteln in der Natur unterwegs.

Mit den anderen Gruppen unseres Bundes treffen wir uns zu Zeltlagern mit mehrtägigen Geländespielen.

In den Ferien ziehen wir dann los auf große Fahrt, ob ins Erzgebirge, nach Schweden, in die Karpaten oder noch weiter weg – die Ziele wachsen mit der Gruppe.

 

Neugierig geworden? Dann schau mal bei uns vorbei!

Mitmachen

Mitmachen kann bei uns jeder abenteuerlustige Junge ab 8 Jahren. Der beste Weg uns kennenzulernen ist immer, einfach mal bei einem unserer Treffen vorbeizukommen.

Unsere jungen Gruppen (8 bis 14 Jahre) treffen sich jeden Montag 17 bis 18.30 Uhr an unserem Gruppenraum in der Bienertmühle (Altplauen 19). Ein Älterenkreis, der das Gruppenleben der Jüngeren unterstützt und eigene abenteuerliche Fahrten plant, trifft sich etwa zweiwöchentlich. Hier finden auch ältere Interessierte Anschluss.

 

Schau gern einfach vorbei oder melde Dich bei uns, dann sagen wir Dir, wann die nächsten Aktionen stattfinden.

 

Kontakt: Felix Prautzsch, felix@jungenbund-phoenix.de, Tel. 0157-56611797

 

Außerdem gibt es immer wieder aktuelle Werbeaktionen, bei denen wir interessierte Jungs einladen, direkt an einer Fahrt oder einem Lager teilzunehmen, vor allem zu unserem jährlichen Pfingstlager mit großem Geländespiel.

Bilder

Pfingstlager 2018